Workshops

von Olga Liliana Godoy

Speaker 1

Abstract

Gehirnaktivierung im Online-Unterricht

Was braucht das Gehirn, um zu lernen? Wie aktiviere ich die Gehirne der Teilnehmer?

Es ist schwieriger im Online-Unterricht die Aufmerksamkeit und die Motivation aufrecht zu erhalten als im Präsenzunterricht. Wir brauchen also mehr denn je einen abwechslungsreichen, interessanten, motivierenden Unterricht, die auch effizient ist.

In diesem Workshop werden konkrete Aktivitäten und Übungen vorgestellt und „gespielt“, mit Beispielen aus Hueber Lehrwerken. Direkt in den Unterricht integrierbar, um die Lernenden zu motivieren und spielerisch den Lernerfolg zu sichern.


Lernen mit Filmen und „Momente“

Filme als Material für den Unterricht sind ein sehr gutes Mittel, um die Teilnehmer zu motivieren und ihr Interesse zu wecken.

Filme kommen realen Kommunikationssituationen vergleichsweise nahe, weil sie unterschiedliche Wahrnehmungskanäle ansprechen. Das Hör-Seh-verstehen ist vergleichbar zu diesen realen Kommunikationssituationen und daher perfekt für den Spracherwerb geeignet, denn das Hörverstehen im realen Leben ist fast immer audiovisuell.

In diesem Seminar werden wir sehen, warum Filme wichtig beim Lernen sind. Wir zeigen Beispiele der Erklärclips in unserem neuen Lehrwerk „Momente“. Wir werden uns unterschiedliche Filmsorten angucken, die geeignet für den Unterricht sind, und ein paar Tipps, wie wir von Kurzvideos, bzw. Spielfilme im Unterricht profitieren können.


„Vielfalt“: Aktivitäten für den Online-Unterricht in der Mittelstufe

Die Motivation der Lernenden in dem Online-Unterricht ist eine der großen Herausforderungen, die wir Lehrende im Moment jeden Tag meistern müssen. Am Beispiel des Lehrwerks Vielfalt probieren wir Aktivitäten und Eduapps aus, die eine bessere Gruppendynamik fordern, effektiveres Lernen ermöglichen und unsere Schüler motivieren, um unseren Online-Unterricht für die Mittelstufe abwechslungsreich und effizient zu gestalten.




Über die Referentin

Olga Liliana Godoy

Olga Liliana Godoy ist Musikerin von Beruf, hat Musikpädagogik, Komposition und Querflöte studiert. Sie ist seit mehr als 20 Jahren Dozentin für Spanisch und Deutsch als Fremdsprachen. Sie arbeitet seit 8 Jahren Online, für Unterricht, Workshops und Webinare. Neben ihrer Tätigkeit als Fremdsprachendozentin für verschiedene Institutionen, arbeitet sie seit mehr als 3 Jahren als Referentin für den Hueber Verlag, und macht methodisch-didaktische Workshops, Lehrerfortbildungen für verschiedene DaZ/DaF Institutionen in Lateinamerika, sowie Webinare weltweit. Sie hat als Vortragende an mehreren internationalen DaF-Kongressen teilgenommen.