Congreso Internacional de Lenguas - Educación 4.0

BILDUNG 4.0

13., 14. und 15. Oktober 2021



Virtuell

Die Universidad Autónoma del Estado de Hidalgo organisiert den dritten Internationalen Sprachenkongress



Dieser Kongress hat zum Ziel, einen Raum für die berufliche Fortbildung und den akademischen Austausch zu Forschungsarbeiten, Erfahrungen von Sprachlehrenden, sowie im Bereich der Übersetzung und des Dolmetschens zu schaffen.


Themenfelder


Lernumgebungen

Handeln in der Bildung 4.0

Transkulturalität

Lernfortschritt und Evaluation

Zielgruppe


Akademiker*innen, Studierende, Sprachkoordinatoren*innen, Selbstlernberater*innen, Forschende, Dolmetscher*innen, Übersetzer*innen und Institutionen, die an der Verbesserung der Qualität des Sprachunterrichts interessiert sind.

Call for papers



Revista Lengua y cultura

Die Zeitschrift "Revista Lengua y Cultura" ist eine indexierte Publikation, die im Rahmen des Internationalen Sprachenkongresses "CIL" entstanden ist und Arbeiten zusammenfasst, die aus der Forschung und Praxis des Sprachunterrichts stammen.




Gastland

Deut sch land


Deutschland ist Gastland in dieser dritten Ausgabe des Kogresses CIL, dank der Verbindung und Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Mexiko, einer kulturellen Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland in der Welt, die die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland fördert und die internationale kulturelle Zusammenarbeit anregt. Durch das Sprachenzentrum «CeL» kooperiert unsere Universität seit mehreren Jahren mit dem Goethe-Institut, wodurch unseren Schüler*innen, Studierenden und Lehrenden Stipendien, Austauschprogramme und die Teilnahme an kulturellen Aktivitäten ermöglicht werden.




KEYNOTE SPEAKERS





2. Forum für Sprachlehrforschende


1. Autonomous Language Learning and Practice Convention


1. Forum für Dolmetscher*innen und Übersetzer*innen


Verlagspräsentationen, Sprachprüfungen und Digitale Medien



Aktivitäten

Auf dem CIL 2021 wird Folgendes angeboten:

Forum für Sprachlehrforschende

Hier werden neuere Studien im Bereich der Sprachlehrforschung vorgestellt.

Forum der Zentren für autonomes Lernen und Sprachpraxis

Eine Plattform für diejenigen, die im Bereich des autonomen Sprachenlernens tätig sind und sich über innovative Strategien und Techniken austauschen möchten.

Forum für Dolmetscher*innen und Übersetzer*innen

Ein Raum, um sich zu Themen aus verschiedenen Bereichen des Übersetzens und Dolmetschens auszutauschen, sowie zu relevanten Techniken die in den verschiedenen Sprachen.



Kosten

Referent*innen
$1,000 MXN

Teilnehmer*innen
$1,200 MXN

Der Preis ist bis zum 13. Oktober gültig


Studierende
$500 MXN



Rechnung

Falls Sie eine Rechnung über die Kongressgebühren benötigen, fordern Sie diese bitte in dem Monat, in dem Sie die Zahlung geleistet haben, unter der folgenden Nummer an:

+52 771-71-72000 Durchwahl 4581-4582

oder fordern Sie sie per E-Mail an unter: cel_admon@uaeh.edu.mx

ANLEITUNG UND LINK ZUR BEZAHLUNG




Beitragsformate

Die folgenden Beitragsformate werden auf dem CIL 2021 angeboten

Vortrag, Workshop, Runder Tisch, Pecha Kucha, Barcamp, Posterpräsentation



ANMELDUNG

Möchten Sie an dieser Ausgabe teilnehmen?

Registrieren Sie sich

Universidad Autónoma del Estado de Hidalgo

Die Universidad Autónoma del Estado de Hidalgo (UAEH) ist eine der besten Universitäten Mexikos. Als öffentliche Einrichtung fühlt sie sich ihrem lokalen und nationalen Umfeld sowie der globalen Gesellschaft verpflichtet. Für die Universität ist hochwertige und herausragende Bildung ein Grundrecht und ein öffentliches Gut, das allen Menschen gehört.

Goethe-Institut Mexiko

Das Goethe-Institut ist die weltweite Kulturinstitution der Bundesrepublik Deutschland. Sie fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit.